Das Steinnest Nouvelles Rundgang Unterkünfte Wanderungen+Ausflüge Kurse Über uns Gitarre Drahtkunst Orgon Reisen

Pyramiden und ihre Geheimnisse

Allgemeines über die Pyramiden von Gizeh

Pyramiden

Wir alle können uns sicher noch daran erinnern in der Schule die Geschichte von den Pyramiden in Ägypten gelernt zu haben, welches sich dadurch umso hartnäckiger hält, umso öfter es wiederholt wird. Sicher kann niemand heute beweisen wie die Pyramiden entstanden sind, wann sie nun wirklich gebaut wurden, oder welchem Zweck sie dienten, aber einfach eine Wahrheit über die anderen zu stellen, damit wir den Schülern etwas "beizubringen" haben empfinde ich als falsch. Es ist wichtig gerade in den jungen Menschen das Mysterium des Lebens nicht zu rationalisieren. Wer noch über die Welt staunt, begibt sich wie von selbst auf eine Forschungsreise.
Es gibt so viele unbeantwortete Fragen zu den Pyramiden. Der Bau mittels 10000 Sklaven, die es damals gar nicht gegeben haben soll. Die Pyramiden als Grabstätten, ohne je eine Mumie darin gefunden zu haben. Wie konnten die Ägypter ein Bauwerk derart exakt nach den Sternen und Erdkonstanten ausrichten? Wie haben sie die gewaltigen Granitblöcke (bis über 70Tonnen) aus den Hunderte von Kilometer entfernten Steinbrüchen herangeschafft ? Wie haben sie die Deckschicht aus Kalkstein millimetergenau aneinandergepasst? Wieso finden sich in den großen Pyramiden keine Inschriften der jeweiligen Dynastie? Die Liste der Fragen scheint endlos und niemand kann sie bisher überzeugend beantworten. Es gibt zahlreiche Theorien, die aber alle an einigen Stellen große Lücken aufweisen.
Auch in heutiger Zeit passieren noch geheimnisvolle Dinge auf dem Gizeh Plateau. Eine hohe Mauer wurde um das Areal der großen Pyramide errichtet und sämtliche Arbeiten dort finden unter großer Geheimhaltung statt. Die Pyramide wurde viele Monate für alle gesperrt. Keine Fotos, keine Hinweise auf das, was dort wirklich passierte. Moderne Vermessungsmethoden finden immer neue Hohlräume in der Pyramide. Was mag da drin sein? Wozu dienten die Kammern? Für alle, die sich über die Pyramiden von Ägypten weiter informieren möchten, folgen ein paar informative, kritische Links:

Pyramiden und die große Mauer ums Gizeh Plateau
Gestein, Steinbrüche und offene Fragen
Uralte unterirdische Anlagen in Ägypten
Pyramiden Rätsel

Andere mehr oder weniger bekannte Pyramiden

Pyramiden Pyramiden

Neben den Pyramiden von Gizeh finden sich noch viele weitere auf unserem Planeten und eventuell auch darüber hinaus. So gibt es nahe der alten Kaiserstadt Xian ein Feld von 100 Pyramiden in China. In Südamerika finden sich in den Tempelstrukturen ebenfalls Pyramiden und in Bosnien steht warscheinlich eine riesige uralte und vollständig begrünte Pyramide.

Pyramiden Pyramiden Vor nicht langer Zeit wurden am Grunde des Ozeans weitere riesige Pyramiden entdeckt. Sie sollen aus einem Kristall ähnlichen Material bestehen und befinden sich vor der Küste von Japan und im Bermuda Dreieck. Dies könnte vielleicht das rätselhafte Verschwinden von Schiffen und Flugzeugen in diesem Areal erklären.
Einige von Sonden fotografierten Bergformationen auf dem Mars könnten ebenfalls stark erodierte Pyramiden sein, was darauf hindeuten würde, dass der Mars vor langer Zeit ebenfalls bewohnt war.
Hier einige Links zu den entsprechenden Seiten:

Pyramiden in China
Kristallpyramiden
Kristallpyramide im Bermuda Dreieck
Pyramide in Bosnien

Moderne Pyramiden

Pyramiden Pyramiden Pyramiden

Seit ungefähr 30 Jahren baut der russische Pyramidenforscher Alexander Golot Pyramiden in Russland und der Ukraine. Die Höchste ist 44m hoch und steht nahe bei Moskau. Sie sind vollkommen aus Fiberglas gefertigt und ihre Seiten stehen wie bei den Pyramiden von Gizeh im Verhältnis des goldenen Schnitts zueinander. Allerdings wählte Golod einen anderen Winkel für die Seiten, so dass die Pyramiden sehr viel spitzer in den Himmel aufragen. Seine Experimente in den Pyramiden haben erstauliche Ergebnisse geliefert:
1) Pflanzensamen, die für eine Zeit im Inneren der Pyramide gelagert wurden bringen eine Ertrag der um 30-100% höher liegt als gewöhnliches Saatgut.
2) Radioaktives Material zerfällt wesentlich schneller innerhalb der Pyramide
3) Das Energiefeld im Inneren der Pyramide verstärkt die Aktivität des Immunsystems
4) Das russische Militär entdeckte ein Energiefeld über der Pyramide das im Verdacht steht stabilisiernde Eigenschaften für die Ozonschicht zu haben.
5) Öl wird durch eine Pyramide dünnflüssiger und Wasser gefriert auch bei tiefsten Temperaturen nicht solange es nicht bewegt wird
6) Die Temperaturschwelle für Supraleiter wird bei bestimmten Stoffen erhöht.
Wer noch mehr über Golods Pyramiden erfahren will sollte Russisch oder Englisch sprechen und auf die folgenden Links klicken:

Russische Pyramiden
Kurzfassung in Englisch
Alexander Golods Pyramiden